Psychotherapeutische Praxis » Therapieablauf

Therapieablauf

therapieablauf

„Dass wir miteinander reden können, macht uns zu Menschen.“
(Karl Jaspers)

Zu Beginn der Behandung ist der Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung notwendig. Ob Ihnen und mir das möglich erscheint, können wir in 1-5 probatorischen Sitzungen prüfen.

Die probatorischen Sitzungen werden von Ihrer Krankenkasse direkt übernommen. Dazu benötige ich Ihre Krankenkassenkarte, 10 Euro oder eine Überweisung zur Psychotherapie von Ihrem Arzt .

Danach können weitere 25,50 bis 80, in Ausnahmen auch 100 Sitzungen bei der Krankenkasse beantragt werden. Dazu benötige ich einen Konsiliarbericht von einem Arzt Ihres Vertrauens.